· 

Alle zwei Wochen ein Ultraschall

Eintrag 19

Hast du den Blogeintrag 18 schon gelesen? Dann geht es hier weiter...
Heute nachmittag durfte ich ja nochmals ins Spital in den Ultraschall bei meiner Frauenärztin. Ich glaube sie wahr nervöser als ich, da ich das letzte Mal in Tränen überströmt die Praxis verliess.

Mein Bauchzwerg dufte eine erneute Gewichtsvermessung dulden und fand dies eher nicht witzig, denn er hatte regelrecht die Hände vor seinem Gesicht. Haha, keine Chance für ein wirklich gutes Bild, welches Elio unbedingt von seinem kleinen Bruder haben wollte.
Dafür hatte ich grosse Freude, dass das Gewicht und die Grösse des Kleinen in Ordnung war dh. er ist eher leicht aber nicht bedenklich leicht.
Ich war echt froh und bin auch weiterhin froh, wenn es so bleibt. Nichts desto trotz muss ich alle zwei Wochen zum Ultraschall. Wenns nur das ist, damit sicherlich eine Mangelernährung ausgeschlossen werden kann, passts ja. Der kleine Zwerg macht es richtig gut... nur Mama würde ihn auch gerne mehr spüren.... aber passt auch, so wird mein Vertrauen, dass es ihm gut geht, täglich getestet. Wie könnte es auch anders sein. 😂
Das geilst heute war aber das Ergebnis des grossen Zuckertests... yesssss meine Werte sind super... nix Schwangerschaftsdiabetis.... sondern weiter Eis schlecken, Früchte naschen und einfach essen was mir mein Körper sagt. Bin echt froh darüber.
Herzlichen Dank an alle Daumendrücker😍🙏.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0