· 

Den Loslassprozess verpasst

Eintrag 32

Hallo meine Lieben, ich melde mich mal wieder. Ich hatte die letzten Tage echt mit meinen Gefühlen/Emotionen zu tun, hadere immer noch, weil ich von heute auf morgen nicht mehr schwanger bin, den Loslassprozess nicht bewusst durchmachte und natürlich auch, weil Mattia nicht bei uns sein darf. Ein Sturm der Gefühle/Emotionen von Traurigkeit, Hilflosigkeit bis hin zur Freude und Zuversicht.

Wenn ich Mattia so verkabelt sehe, kann ich ihm nur gut zu reden und ihm einfach zutrauen, dass er alles schafft. Ich bin mir sicher, dass er unsere Nähe und Liebe spürt. ❤️
Die Ärzte sind vorsichtig optimistisch, da seine Entzündungswerte noch nicht gesunken sind jedoch auch nicht angestiegen!
Manchmal wird man beinahe "gaga", alle reden in ihrer Fachsprache, ich stehe als Mama da und stelle tausend Fragen bis ich es auch verstehe.
Ihr seht, warten, Geduld und gute Gedanken haben, vertrauen und hoffen, dass Mattia alles wunderbar übersteht und wir endlich Entwarnung bekommen.
Die bedingungslose Liebe ist das höchste, was wir unserem kleinen Schatz schenken können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0