· 

Dieses komische Gefühl...

Eintrag 2

Irgendwie überkommt mich immer dieses komische Gefühl, dass der Zeitpunkt meiner Schwangerschaft nicht passt, obwohl wir uns ein drittes Kind gewünscht haben. Wieso nur dieses Gefühl?

Es tauchten unglaublich viele Fragen auf wie zum Beispiel, wird die Geburt auch im Geburtshaus stattfinden, ist alles gut mit meinem Schatz, wieso fühle ich mich so schlecht, wieso bin ich kraftlos als würde ich in mir zusammen sacken? Ich machte mir auf einmal über Dinge Gedanken, welche ich in meinen beiden anderen Schwangerschaften nie gemacht habe. Es fühlte sich auf einmal nicht mehr so freudvoll und leicht an. Was war nur los mit mir? Ich hatte unglaubliche Angst meinen Sonnenschein zu verlieren, was sich dann auch in einer Schmierblutung klar äusserte... und jetzt? Die Unsicherheit ob alles gut ist, stresste mich von Tag zu Tag mehr, obwohl ich immer und immer wieder versuchte ins Vertrauen abzutauchen!
Meine Übelkeit wurde immer heftiger und mein Alltag wurde zum Stress für mich. So entschied ich mich, da alles in allem mit Übelkeit, Kraftlosigkeit und Schmierblutung in der 8 ssw wirklich für mich zur Prozedur wurde, einen Termin bei meiner Frauenärztin zu machen. Bei meinen anderen Schwangerschaften war ich so im Vertrauen, dass ich erst in der 12 ssw für den ersten Ultraschall einem Termin vereinbarte. Diesesmal war es einfach anders. Die Angst war einfach zu gross, obwohl mir bewusst war, dass in den ersten drei Monaten die Natur über Leben oder Tod entscheidet. Diese Erfahrung machte ich im 2010 in der 8 ssw und ich kenne diesen Schmerz, wenn der Arzt bei der Untersuchung sagt, dass das Herz nicht schlägt und einem gefühlslos das Wort Abort um die Ohren geschlagen wird. Das wollte ich nicht mehr erleben, nur, kontrollieren konnte ich es ja auch nicht!
Ich war erleichtert, als ich bei meiner Frauenärztin den Termin hatte und sie mir bestättigte, dass alles soweit gut sei! Ich bekam ein Rezept gegen die Übelkeit und ich war wieder guter Hoffnung, dass alles gut kommt.
Die Freude war wieder voll umfänglich da. Wunderbar, im Oktober sind wir zu fünft!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0