· 

Wir erhalten viel Hilfe.

Eintrag 97

Wow, wow und nochmals wow.
Ich bin immer noch geflasht wie viele Menschen uns ihre Hilfe betreffend Kinderbetreuung anerboten haben.
Ich bin zu tiefst erfreut und dankbar, dass uns Menschen helfen und zwar erwartungs- und bedingungslos

Dank meinem Blog und Dank dem Aufruf von Sternentaler haben viele von unserem Hilferuf erfahren und ganz schnell gehandelt. Hätte ich echt nicht gedacht aber freut mich riesig. Ein riesen Dankeschön euch allen. ❤️
Diese Woche ist die Betreuung der Jungs abgedeckt, was mich sehr entlastet und erleichtert. So ist es mir möglich nachmittags bei Mattia zu sein und die Jungs werden wohlbehütet betreut. Ich bin happy.
Obwohl es für unsere Jungs zur Zeit eine grosse Herausforderung ist, wenn sie auswärts betreut werden, versuchen wir es trotzdem und sehen es als Chance für Neues.
Wie es nächste Woche aussieht, weiss ich noch nicht. Kommt ganz darauf an, wie lange Mattia noch im Kispi bleiben muss. Momentan ist er noch auf der Intensivstation und sein Zustand ist stabil. Mattia schafft es bestimmt und braucht einfach Zeit zum Genesen.

Oft bekomme ich Nachrichten von Frauen, welche sich bedanken, weil ihnen mein Blog Mut, Kraft und Vertrauen schenkt und sie kraftvoll ihr Schicksal in die Hand nehmen können, weiter gehen und für die Familie stark bleiben. Es ist schön zu spüren, dass ich viele Menschen in ihrem Herzen bereichere und stärke. Einfach wunderschön und wertvoll.❤️
So, ich bin müde und brauche meinen Schlaf. Gute Nacht zusammen und bis bald.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0